Liebeskummer lohnt sich nicht - Teil 1

 

Sie hatte vor Monaten mit ihren Freund Schluss gemacht. Sie leidete unendlich, zog sich immer mehr zurück, dass sich ihre Eltern schon Sorgen machten.

Wochenenden verbrachte sie in ihrem Zimmer, schaute sich Liebesfilme an und ass Gummibärchen und Popcorn. Sie bemitleidete sich selbst und ihr Leben. Sie zog sich immer mehr in ihr Schneckenhaus zurück.

"Was habe ich falsch gemacht?" fragte sie sich, während sie Gummibärchen in ihrem Schmollmund stopfte.

Bis zu dem Tag als ihre Freundin anrief und fragte, ob sie mit ihr ausgehen wollte. In der Stadt spielte eine supergeile Teenager Band. Ihre Freundin benutze ihre ganzen Überredungskünste und hatte letztendlich Glück.

"Ich habe eigentlich keine Lust!" dachte sie sich während sie sich ihre blonden Haare glättete.

Die beiden machten sich auf dem Weg zur Diskothek, bezahlten Eintritt u. bekamen den berühmten Stempel auf die Hand!

Sie betraten die Disko u. da sah sie ihn...!

(Fortsetzung folgt...)

   

4.3.08 14:43

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen