Liebeskummer lohnt sich nicht - Teil 2

Sie schaute in seine wunderschönen braunen Augen u. da war es um sie geschehen. Er sah sie auch, kam auf sie zu u. sie lief weg...!!

Sie war sich nicht sicher, sie konnte sich doch nicht so schnell wieder verliebt haben. Das geht doch nicht!

Den ganzen Abend ging sie ihm aus dem Weg, schaute manchmal schüchtern zu ihm hinüber, ihr Herz klopfte, sie hatte Schmetterlinge im Bauch!

"War es Schicksal?" Ihre Gedanken waren verwirrt, sah im Geiste immer seine braunen Augen!

Kurz bevor sie die Diskothek verliessen kam er noch einmal auf sie zu u. sagte: "Hallo!" Sie stammelte ein leises Hallo, ihr Magen drehte sich, sie drehte sich um u. lief mit ihrer Freundin zur Ausgangstür!

"Kann man sich so schnell wieder verlieben? Gibt es Liebe auf dem ersten Blick?" waren ihre Gedanken in den nächsten Tagen. Sie ärgerte sich über ihre Reaktion in der Diskothek.

Wann wird sie ihn das nächste Mal wiedersehen? Hatte sie ihre Chance vertan?

(Fortsetzung folgt...)

5.3.08 12:30, kommentieren

Liebeskummer lohnt sich nicht - Teil 1

 

Sie hatte vor Monaten mit ihren Freund Schluss gemacht. Sie leidete unendlich, zog sich immer mehr zurück, dass sich ihre Eltern schon Sorgen machten.

Wochenenden verbrachte sie in ihrem Zimmer, schaute sich Liebesfilme an und ass Gummibärchen und Popcorn. Sie bemitleidete sich selbst und ihr Leben. Sie zog sich immer mehr in ihr Schneckenhaus zurück.

"Was habe ich falsch gemacht?" fragte sie sich, während sie Gummibärchen in ihrem Schmollmund stopfte.

Bis zu dem Tag als ihre Freundin anrief und fragte, ob sie mit ihr ausgehen wollte. In der Stadt spielte eine supergeile Teenager Band. Ihre Freundin benutze ihre ganzen Überredungskünste und hatte letztendlich Glück.

"Ich habe eigentlich keine Lust!" dachte sie sich während sie sich ihre blonden Haare glättete.

Die beiden machten sich auf dem Weg zur Diskothek, bezahlten Eintritt u. bekamen den berühmten Stempel auf die Hand!

Sie betraten die Disko u. da sah sie ihn...!

(Fortsetzung folgt...)

   

4.3.08 14:43, kommentieren